von Technikmensch

Als Raucher auf das Dampfen umzusteigen, ist in jedem Fall eine gute Idee. Doch wie wirkt sich das auf die Kleidergröße aus? Ich berichte hier mal aus eigener  Erfahrung der letzten Jahre und meinem Umfeld.

Mit dem Dampfen gewinnt man viel Lebensqualität zurück, welche man sich als Raucher teilweise sehr lange verwehrt hat. Man fühlt sich besser, das Stresslevel geht etwas runter. Außerdem kommt auch der Geschmackssinn wieder zurück. Gleich mal vorweg, ich habe zugenommen. Da ich grade wieder am abspecken bin, habe ich mich mit dem Thema, ob meine Gewichtszunahme mit dem Dampfen zusammenhängt, mal eine Weile beschäftigt. Das Ergebnis  und wie ich zu dem Thema Dampfen und Gewichtszunahme nun denke, nachdem meine Hosen nicht mehr passen, könnt ihr hier nun nachlesen.

Rauchen aufhören ist eine Gewohnheitsänderung

Wenn Du mit dem Rauchen aufhörst, spielt es keine Rolle, ob Du mit Dampfen anfängst oder nicht, solange es um das Thema Gewohnheitsänderung geht. Es ändert sich dann eben einiges in Deinem Leben. Mal abgesehen von der Gesundheit spielt es dabei auch keine Rolle, ob Du viel oder wenig geraucht hast. Eine Sache, die Dich vermutlich jeden Tag begleitet hat, ändert sich und ist nicht mehr da. Nicht selten suchen sich Ex-Raucher dann daher unbewusst einen Ersatz. Wichtig ist hier sicher das Wörtchen unbewusst. Gerade in der Anfangszeit genauer gesagt hier eher „Aufhörzeit“ sollte man also besonders achtsam durch den Tag gehen. Herzlichen Glückwunsch, als Dampfer hast Du das schon von Anfang an erledigt und brauchst Dich nicht weiter darum kümmern. :-) Als ich vor einigen Jahren aufgehört habe zu rauchen und mit dem Dampfen angefangen habe, hat sich da eigentlich nichts großartig geändert. Rückblickend würde mir nichts einfallen.

Das Thema Nikotin und dessen Einfluss auf den Stoffwechsel und das Hungergefühl wird oft im Zusammenhang mit Rauchen aufhören genannt. Natürlich ist auch da ein Funke Wahrheit dran. Dennoch würde ich die Sache einer möglichen Gewichtszunahme nicht komplizierter machen in der Praxis als unbedingt notwendig.

Umstieg auf Dampfen
Mit dem Rauchen aufhören mit einem Umstieg auf Dampfen ist gar nicht mal so schlimm und kompliziert. - Wenn man es nicht komplizierter macht, als es sein muss. Hier könnt Ihr meine Erfahrung in dem Thema nachlesen und wie ich in 3 Tagen umgestiegen bin auf Dampfen.
Vom Raucher zum Dampfer – Hier kannst Du meine Geschichte dazu nachlesen

Essen als Ersatz für eine Zigarette?

Na ja, das gibt es sicher auch. Aber hoffentlich stehen nicht viele Menschen so neben sich, dass sie sich proaktiv auf eine „Fress-Karriere“ einlassen. Das dann eine Gewichtszunahme zu erwarten ist, braucht man, glaube ich, nicht weiter ausführen …

Hauptgrund für eine Gewichtszunahme beim Dampfen

Gefährlich ist allerdings das Thema: Gewohnheitsänderung + Unbewusstsein + alles Essen schmeckt wieder lecker. Wie Du sicher schon weißt, kommt beim Aufhören mit dem Rauchen der Geschmack des Essens wieder besser bei Dir an. Wer dann nicht aufpasst, der isst mehr und riskiert dadurch eine Gewichtszunahme. Da ein Dampfer beim Geschmack nach kurzer Zeit nach dem Rauchen keinen Unterschied hat zu einem Nichtraucher, kann man die beiden hier in eine Schublade stecken. Auch als frischer Dampfer wird Dir das Essen wieder besser schmecken! Und wenn es gut schmeckt, dann nimmt man auch gerne mal eine Gabel mehr in den Mund. Darum sollte man besonders  und bewusst darauf achten, ob sich die Ess-Gewohnheiten verändern.

Was tun damit die Gewichtszunahme trotz Dampfen nicht kommt?

Das wichtigste ist, glaube ich, für mehrere Monate beim Umstieg auf das Dampfen bewusst durch das Leben gehen. Klar sollte man das generell tun. Dabei meine ich aber diesem Umstieg auf Dampfen nicht mal nebenbei zu erledigen, sondern es bewusst zu tun. Grade, wenn man Angst vor einer Gewichtszunahme hat, sollte man darauf achten.

Bei mir war es wohl eine Kombination aus mehreren Gewohnheiten die sich zeitgleich geändert haben und dazu eben das Thema, dass mir das Essen wieder besser geschmeckt hat. Ich habe zugenommen. Jedoch würde ich ganz sicher nicht mehr rauchen und würde wieder eine Gewichtszunahme in Kauf nehmen :-)

Technikmensch • 20 Artikel

34 Jahre, Nerd... Auf technikmensch.de fröne ich meiner Leidenschaft Technik und setze mich kontrovers mit aktuellen Gadgets, Hardware und Software auseinander.

Artikel anzeigen

Kommentare