Thema: 3D Druck
OctoPrint mit Camera vom Raspberry oder Webcam ausstatten

OctoPrint mit Camera vom Raspberry oder Webcam ausstatten

Falls du OctoPrint benutzt, wirst du früher oder später auch aus der Ferne sehen wollen was dein 3D Drucker macht. OctoPrint in Kombination mit einem Raspberry sind dafür die besten Ausgangs-Voraussetzungen. Du kannst so für OctoPrint entweder die Camera als Modul oder eine USB-Webcam verwenden.

Mit einem Octopi stehen dir gleich mehrere Möglichkeiten offen das zu realisieren, denn ein Raspberry hat einen eigenen Kamera-IO sowie die Möglichkeit eine Webcam per USB anzuschließen.

Raspberry Camera für OctoPrint verwenden

Wenn du das Raspberry Camera Modul verwenden möchtest, ist das nicht die schlechteste Idee, denn die Kamera ist richtig gut. Aktuelle V2 Revisionen der Kamera bekommst du bereits ab 20 Euro bei Amazon.

Das Octopi-Image aktiviert die Kamera-Unterstützung bereits standardmäßig an deinem Raspberry. Du musst die Kamera also nur einstecken.

Ein Nachteil der Raspberry-Kamera kann sein, wenn du dein Raspberry eigentlich ein Stück entfernt vom 3D Drucker platziert hast. Denn das Verbindungskabel zwischen Raspberry Camera Modul und dem Raspberry ist lediglich ein ungeschirmtes und dazu noch kurzes Flachbandkabel. Das kann die Montage schwierig gestalten.

Außerdem musst du dich in jedem Fall um ein Gehäuse kümmern für deine Raspberry Camera. Gehäuse gibt es genug für den Druck bereits auf Thingiverse

Raspberry Camera mit Raspberry verbinden

Die Raspberry Foundation hat dazu bereits ein Video auf Youtube online gestellt, welches die einfache Installation zeigt:

Eine Webcam mit OctoPrint verwenden

Gute Webcams bekommt mittlerweile für recht wenig Geld. Empfehlenswert sind für das Monitoring des 3D Druckers solche Webcams, die einen Fix-Fokus besitzen. Das Fokus-Pumpen kann so direkt ausgeschlossen werden.

Eine Webcam die ich hierfür sehr empfehlen kann ist die emeet C960. Neben einem Fix-Focus bietet diese Webcam sehr gut Lowlight-Perfomance und arbeitet auf Anhieb gut mit OctoPrint per Plug & Play. Preis/Leistung sind hier top.

Es gibt aber sicher auch andere Webcams die kompatibel sind. Wenn du noch eine Zuhause hast, würde ich in jedem Fall erst diese ausprobieren.

Altes Android-Handy als Kamera für OctoPrint

Gina Häußige selbst hat eine Anleitung geschrieben, wie man ein altes Android-Handy als Kamera für OctoPrint verwenden kann. Die Anleitung ist in Englisch und findest du hier:

foosel/OctoPrint
OctoPrint is the snappy web interface for your 3D printer! - foosel/OctoPrint
Anleitung um ein altes Android-Handy als OctoPrint Kamera einzusetzen

Kamera optimal positionieren

Die Kamera solltest du so positionieren, dass das Druckbett optimal im Sichtbereich liegt. Da sollte selbsterklärend sein. Dabei kannst du in den OctoPrint -Einstellungen auch noch das Bild an der horizontalen oder vertikalen Achse spiegeln. So kannst du deine Kamera optimal montieren ohne auf die Orientierung Rücksicht nehmen zu müssen.

Kamera-Stream in OctoPrint einrichten

Die Einrichtung, dass Du ein Bild von deiner Kamera bekommst, ist nicht weiter kompliziert. Meistens reicht es, die Kamera anzuschließen und dann das Raspberry anzuschalten. Anschließend meldest du dich bei OctoPrint an und gehst in die Einstellungen zu "Webcam und Zeitraffer" Dort solltest du dann schon ein Bild gezeigt bekommen.

Octoprint Camera Settings im Webinterface
OctoPrint Camera Settings

Einsatzmöglichkeiten mit OctoPrint

Sobald du eine Kamera angeschlossen hast, die kompatibel ist, kannst du deinen 3D Drucker aus der Ferne beobachten und bekommst ein optisches Feedback zu deinen Steuerbefehlen. Weiterhin besteht die Möglichkeit Timelapse-Aufnahmen von deinem Druck-Vorgang zu machen. Wenn du für dich oder einen Kunden den Druck-Vorgang aufzeichnen willst, hast du jetzt alles, was du brauchst.

Welche Kamera nutzt Du mit OctoPrint?

Viele Grüße, tm

Auf unserer Themen-Seite findest du viele weitere Artikel und Anleitungen zu OctoPrint:

OctoPrint - Alles was Du wissen musst
OctoPrint - Alles was Du wissen musst: richtige Hardware, OctoPrint richtig installieren und einrichten, Feste IP-Adresse vergeben, Fernzugriff auf OctoPrint und vieles mehr

Author:

Technikmensch

Technikmensch @TechnikmenschDE
Mitte 30, Nerd... Auf technikmensch.de fröne ich meiner Leidenschaft Technik und setze mich kontrovers mit aktuellen Gadgets, Hardware und Software auseinander.

Mehr zum Thema lesen: